Ausbildung: Bowen®-Technik

Vom Donnerstag, 4. März 2021
Bis Sonntag, 7. März 2021

Bettina Baumgartinger aus Österreich kommt zu uns nach Wachenroth und bietet Bowen®-Technik Ausbildung an.

Die Bowen®-Technik ist eine ganzheitliche und sanfte

Muskel- und Bindegewebemethode, die seit vielen Jahren weltweit erfolgreich angewendet wird.

Eine Reihe von präzisen, sanften Griffen im Bereich des Muskel- und Faszien Systems helfen dem Körper, seine

Ressourcen der Selbstregulation optimal zu nützen und

wieder in Balance zu kommen. Die Impulse der Bowen-

Griffe sprechen das autonome Nervensystem an und führen zu einer strukturellen und funktionellen Neuorientierung des Körpers. Die Bowen-Technik ist hervorragend geeignet, Wohlbefinden und Gesundheit zu erlangen und zu erhalten. Sie unterstützt den optimalen Ablauf der Körperfunktionen.

Die Wirkungsweise

Die Bowen-Technik geht davon aus, dass der Körper die

angeborene Fähigkeit besitzt, unter geeigneten Bedingungen selbst zu heilen. Um diesen natürlichen Selbstregulationsprozess zu aktivieren und zu fördern, hilft die Bowen-Technik die Energiestrukturen, Schwingungs- und Bewegungsmuster im Körper über sein Zellgedächtnis neu zu organisieren und seinen natürlichen, gesunden Zustand wiederherzustellen

Die gesetzten Griffe stimulieren bestimmte Rezeptoren

(Propriozeptoren und Nozizeptoren) im Muskel- und Fasziensystem, sie regen den Energiefluss an, Muskeln entspannen sich und das Nervensystem wird ausbalanciert.

Durch diese Entspannung im Muskel- und Faszien Bereich

können z.B. Wirbel, Knochen oder Gelenke wieder von selbst zurück in ihre ursprüngliche Position gelangen.

Wo immer es zu einer Schwellung oder Stauung im Gewebe

kommt, wird durch die Bowen-Technik das Lymphsystem

angeregt und somit die Drainage und Funktion desselben

verbessert. Das Lösen der Spannungen im Gewebe fördert die Durchblutung, dadurch wird die Aufnahme von Nährstoffen in die Zellen verbessert, ebenso die Ausscheidungsprozesse im Körper und das Lymphsystem unterstützt.

Anwendungsmöglichkeiten

Die Bowen-Technik ist als ausschließliche Methode sehr

erfolgreich ebenso wie als Ergänzung zu traditionellen

medizinischen Heilverfahren. Die Methode dient der Gesunderhaltung und Rehabilitation.

Sie wird auch bei Sportlern unterstützend zur

Leistungssteigerung und -erhaltung und zur verbesserten

Regenerationsfähigkeit angewendet. Sie führt zu mehr Lebensqualität durch Beweglichkeit und innere Ausgeglichenheit.

• Muskelverspannungen

• Ischias Problemen

• Schulter-, Knie- und Hüftgelenksbeschwerden

• Ellbogen- und Handgelenksproblemen

• Migräne, Kopfschmerzen

• Stress, Erschöpfungszustände

• Atemwegserkrankungwie Asthma, Bronchitis,Allergien,   

  • Organische Beschwerden (Herz, Niere,Verdauung, Leber)
  • • Menstruationsbeschwerden, Unfruchtbarkeit
  • • Babys und Kinder
  • • Sportverletzungen, Schleudertrauma
  • • vor und nach Operationen und vieles mehr

Die Bowen-Ausbildung

In den Seminaren der Bowen Akademie wird mit Hilfe von

Demonstrationen, persönlichem Unterricht durch erfahrene

Instruktoren und detaillierter Unterlagen (im Seminarpreis

inkludiert) ein fundiertes Wissen vermittelt.

Der hohe Praxisanteil sorgt für die sofortige Anwendbarkeit der Technik.

Die ca. einjährige Grundausbildung zum Bowen Practitioner

besteht aus 7 Modulen zu je 16 Unterrichtseinheiten.

Noch mehr Infos unter: https://www.bowen-academy.at/

Voraussetzung

Jeder, der Interesse daran hat, anderen Menschen auf sanfte und effektive Weise zu helfen und deren Lebensqualität und Wohlbefinden zu verbessern, kann an den Seminaren teilnehmen.

Die Seminare sind so konzipiert, dass Teilnehmer unterschiedlicher Berufsgruppen sehr gut miteinander die Technik erlernen können. Obwohl die Bowen-Technik eine äußerst umfassende Technik ist, bleibt es unser Ziel, die Ausbildung einfach und verständlich, aber gleichzeitig niveauvoll zu gestalten.

Berufliche Perspektiven

Die Bowen-Technik ist als ausschließliche Methode sehr

erfolgreich, wird aber auch von Personen aus dem Gesundheitsbereich wie Ärzten, Angehörigen von Heil- und Pflegeberufen, Zahnärzten, Chiropraktikern, Krankenschwestern, Hebammen und Heilpraktikern als unterstützende Behandlungsmethode wirksam eingesetzt.

Die Ausbildung zum Bowen Practitioner / Anwender ist

für jeden möglich und nicht an medizinische Vorkenntnisse gebunden.

 Um die Bowen-Methode in Deutschland im Heilbereich

anzuwenden, bedarf es einer Ausbildung in einem Heilberuf. Die Anwendung als Entspannungstechnik oder zur allgemeinen Gesundheitsförderung ist als Gesundheitspraktiker/in möglich und wenn Klienten/innen vor der Bowen-Anwendung ausdrücklich darüber informiert

werden.

Termine und Kosten:

Modul 1+2: 4 Tage, 04.-07.03. 2021
520,- Euro
inkl. Unterlagen                        

Modul 3 + 4: 4 Tage, 13.-16.05. 2021
520,- Euro
inkl. Unterlagen                                       

Modul 5 + 6: 3 Tage, 10.-12.09.2021
390,-
inkl. Unterlagen                                                  

Modul 7: 3 Tage, 19-21.11. 2021
390,- Euro inkl. Unterlagen (inkl. Prüfung)         

Seminarzeiten: DO-SA 09.00 bis 18.00 Uhr und SO 09.00 bis 13.00 Uhr

Ort: Seminarhaus Avatara in Wachenroth

Anmeldung: https://www.heilpraxis-wachenroth.de/anmeldung

Wenn Sie noch Fragen haben: Tel.: 09548-980803

Zurück



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Website.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk